Timo Wiesch, LL.M.

Rechtsanwalt

Timo Wiesch ist Rechtsanwalt seit 2018 und verstärkt die Kanzlei seit 2022. Er übernimmt Mandate aus allen Bereichen des Strafrechts.

Vor seiner Tätigkeit bei BEUKELMANN | MÜLLER | PARTNER war er mehrere Jahre bei der KPMG AG im Bereich Forensic tätig. Als Rechtsanwalt bei dieser internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft betreute Timo Wiesch namhafte Mandate und verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Durchführung von forensischen Sonderuntersuchungen zur Aufklärung wirtschaftskrimineller Sachverhalte sowohl im nationalen als auch internationalen Umfeld. Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt lag in der Beratung von Unternehmen in den Bereichen Compliance und Regulatorik, insbesondere zu den Themen Datenschutz, Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung.

Bereits während seines Studiums der Rechtswissenschaften an der Universität Osnabrück spezialisierte sich Timo Wiesch mit der Wahl des Schwerpunktes „Deutsches und europäisches Wirtschaftsstrafrecht“ auf das Strafrecht. Berufsbegleitend absolvierte er an der Universität Regensburg den Masterstudiengang „LL.M. Compliance“.

Während des Referendariats im Bezirk des Oberlandesgerichts Oldenburg war Timo Wiesch neben Stationen bei der Staatsanwaltschaft und einer auf das Strafrecht spezialisierten Kanzlei für eine internationale Wirtschaftsprüfungsgesellschaft im Bereich Forensic tätig.

Beratungssprachen: Deutsch, Englisch

Michael Sauermann & Timo Wiesch: E-Crime

In KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (Hrsg.): Compliance Management im Wandel
NWB Verlag GmbH & Co. KG, Herne 2021